Investing is all about assumptions.
What are yours?
NOTHING IS,
AS IT SEEMS

Der Aktienkurs eines Unternehmens reflektiert die gewichteten Annahmen der Marktteilnehmer über die künftige Entwicklung eines Unternehmens.  Unterschiedliche Perspektiven, Interpretationen, Anforderungen und Wahrscheinlichkeitsszenarien der Investoren finden ihren gesammelten Ausdruck in diesem Kurs.  Und die Meinungen über die vielfältigen Einflussfaktoren verschieben sich täglich.  Markt- und Wettbewerbsdynamiken, Konzept und Nachhaltigkeit eines Geschäftsmodells sowie Umsetzungsfähigkeiten und -motivation der Mitarbeiter gilt es als Schlüsselfaktoren zu qualifizieren.

Die zentralen Annahmen summieren sich in der Variabilität des Umsatzwachstums sowie der Gewinnmargen, welche als elementare Treiber die Nettogewinne und Cash Flows eines Unternehmens steuern.

Schlussendlich stellt der Aktienkurs eines Unternehmens nichts anderes als den Preis dar, zu welchem sich zwei Investoren mit unterschiedlichen Annahmen treffen.

BARIUS CAPITAL MANAGEMENT

Barius Capital Management (BCM) ist eine unabhängige Investmentboutique mit Sitz in München.  Für unsere Kunden besetzen wir erfolgreich eine attraktive Nische jenseits des Mainstreams und der großen Aktien-Indizes und investieren in kleine und mittlere börsennotierte Unternehmen in Europa.  Kern der Investmentstrategie ist die Nutzung von Informationsineffizienzen in einem Nischenmarkt, der nicht im Fokus der Kapitalmarktteilnehmer steht.  Das Portfolio des europäischen Aktienfonds „Barius European Opportunities Fund“ besteht vorwiegend aus Qualitätsunternehmen mit überdurchschnittlichen Wachstumsraten und hoher inhärenter Cash-Flow-Generierung.

Hinter Barius Capital Management steht ein Team aus hochkarätigen Spezialisten mit langjähriger Erfahrung in den internationalen Finanzmärkten und mit Unternehmensbeteiligungen.  Erfahrung, Performance und Vertrauen sind fest in der DNA von Barius Capital Management verankert.  Für unsere Anleger schaffen wir Alpha, indem wir vorausschauend und umsichtig agieren, Markttrends frühzeitig erkennen und eine selektive Investmentauswahl treffen, die stets konsistent mit unserer Investmentphilosophie ist.

BARIUS EUROPEAN OPPORTUNITIES

UNLOCK AND HARNESS THE POWER OF SMALL & MICRO CAP INVESTING

ISIN Retail: DE000A2JF865 Institutional: DE000A2JF873
KVG HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH
Verwahrstelle Donner & Reuschel AG
Haftungsdach DWPT Deutsche Wertpapiertreuhand GmbH
Fondsinitiator und Anlageberater Barius Capital Management GmbH
Fondsart OGAW (UCITS)-Publikumsfonds gemäß Kapitalanlagegesetzbuch
Fondsdomizil Deutschland
Fondswährung EUR
NAV Berechnung Täglich
Auflage 3. September 2018
Aktienquote 51% und höher
Mindestzeichnung Retail: EUR 1 Institutional: EUR 500.000
Management Fee Retail: 1,5% Institutional: 1,2%
Performance Fee 12,5% mit High Water Mark
Ertragsverwendung Thesaurierend

Die auf dieser Website zur Verfügung gestellten Informationen richten sich ausschließlich an Investoren, die ihren Wohnsitz in Deutschland haben. Sie sind nicht als Werbung, Verkaufsangebot oder Aufforderung zur Abgabe eines Kauf- oder Zeichnungsangebots für Anteile des auf dieser Website dargestellten Fonds zu verstehen und ersetzen nicht eine anleger- und anlagegerechte Beratung. Anlageentscheidungen sollten nur auf der Grundlage der aktuellen gesetzlichen Verkaufsunterlagen (Wesentliche Anlegerinformationen, Verkaufsprospekt und Jahres- und Halbjahresbericht) getroffen werden, die auch die allein maßgeblichen Anlagebedingungen enthalten. Die Verkaufsunterlagen werden bei der Kapitalverwaltungsgesellschaft (HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH), der Verwahrstelle (Donner & Reuschel AG, Hamburg) und den Vertriebspartnern zur kostenlosen Ausgabe bereitgehalten. Die Verkaufsunterlagen sind zudem im Internet unter: www.hansainvest.com erhältlich. Die auf dieser Website zur Verfügung gestellten Inhalte dienen lediglich der allgemeinen Information und stellen keine Beratung oder sonstige Empfehlung dar. Die Kapitalanlage ist stets mit Risiken verbunden und kann zum Verlust des eingesetzten Kapitals führen. Vor einer etwaigen Anlageentscheidung sollten Sie eingehend prüfen, ob die Anlage für Ihre individuelle Situation und Ihre persönlichen Ziele geeignet ist.

TEAM

Martin Hofberger | BARIUS ASSET MANAGEMENT MUNICH

Martin Hofberger

Martin Hofberger, geschäftsführender Partner, ist Experte für globale Kapitalmärkte und Unternehmensbeteiligungen mit mehr als 25 Jahren Investmenterfahrung. Zu Beginn seiner beruflichen Laufbahn arbeitete er bei der global agierenden Venture Capital Firma Siemens Venture Capital und war anschließend bei der europäischen Private Equity Firma NIBC Capital Partners tätig. In diesen Positionen hat er 32 Direktbeteiligungen in junge Wachstumsunternehmen sowie etablierte mittelständische Unternehmen begleitet. Danach verwaltete er verschiedene Spezialmandate für private und institutionelle Anleger, insbesondere im Segment der kleinen und mittelständischen Unternehmen in Europa. Zusammen mit Götz Mäuser gründete er 2018 Barius Capital Management und initiierte im gleichen Jahr den Aktienfonds Barius European Opportunities. Martin Hofberger kommt aus Bayern, hat einen Abschluss als Master of Business Administration der London Business School und absolvierte einen Teil seines Studiums an der Wharton School. Zudem ist er ein CFA Charterholder.

Götz Mäuser | BARIUS ASSET MANAGEMENT MUNICH

Götz Mäuser

Götz Mäuser, Partner, ist Investor und Berater und verfügt über langjährige Expertise (30+ Jahre) in den Bereichen Kapitalmarkt, M&A und Unternehmensentwicklung. Er begann seine Karriere in der Unternehmensberatung McKinsey und war u. a. in Deutschland und Brasilien tätig. Seinen beruflichen Werdegang setzte er als Partner der Private Equity Firma Permira fort und leitete erfolgreich verschiedene Fusionen und Übernahmen (u. a. SBS Broadcasting Sarl und ProSiebenSat.1 Media AG). Von 2007 bis 2014 war Götz Mäuser Mitglied des Aufsichtsrats der im MDAX notierten ProSiebensat.1 Media AG, davon mehr als vier Jahre als Aufsichtsratsvorsitzender. Seit Anfang 2014 ist er als unabhängiger Investor und Mitglied verschiedener Gremien aktiv. Götz Mäuser kommt aus Hessen, ist Diplom-Kaufmann und hat einen MBA der Leonard N. Stern School of Business der New York University.

NEWS

Anmeldung zum Investorenbrief

Kapitalmarktkommentare & Quartalsberichte

Investorenbrief - Q1 2024

München, 31. März 2024

Marktkommentar und Quartalsbericht Q1 2024

Investorenbrief - Q4 2023

München, 31. Dezember 2023

Marktkommentar und Quartalsbericht Q4 2023

Investorenbrief - Q3 2023

München, 30. September 2023

Marktkommentar und Quartalsbericht Q3 2023

Investorenbrief - Q2 2023

München, 30. Juni 2023

Marktkommentar und Quartalsbericht Q2 2023

Investorenbrief - Q1 2023

München, 31. März 2023

Marktkommentar und Quartalsbericht Q1 2023

Investorenbrief - Q4 2022

München, 31. Dezember 2022

Marktkommentar und Quartalsbericht Q4 2022

Investorenbrief - Q3 2022

München, 30. September 2022

Marktkommentar und Quartalsbericht Q3 2022

DUP Magazin

10. Oktober 2022

Kurz- oder weitsichtig investieren – was ist jetzt der richtige Ansatz?

Investorenbrief - Q2 2022

München, 30. Juni 2022

Marktkommentar und Quartalsbericht Q2 2022

DUP Magazin

07. Juni 2022

Inflationsschutz durch Aktien: Wie geht das?

Investorenbrief - Q1 2022

München, 31. März 2022

Marktkommentar und Quartalsbericht Q1 2022

DUP Magazin

17. März 2022

Chancen in Zeiten des Umbruchs

Investorenbrief - Q4 2021

München, 31. Dezember 2021

Marktkommentar und Quartalsbericht Q4 2021

DUP Magazin

20. Dezember 2021

Small und Micro Caps als Ergänzung fürs Depot

Der Fonds Analyst

Freiburg, 29. November 2021

Sprichwörtlich in der Spur…

Fondstique Telegramm

Hamburg, 28. Oktober 2021

Reges Treiben – wie Private Equity die Preise im Small und Micro Cap Segment anheizt

Investorenbrief - Q3 2021

München, 30. September 2021

Marktkommentar und Quartalsbericht Q3 2021

Happy Birthday - Drei Jahre Barius European Opportunities Fonds!

München, 02. September 2021

Gesamtperformance von 72,1% (19,9% annualisiert)

Investorenbrief - Q2 2021

München, 30. Juni 2021

Marktkommentar und Quartalsbericht Q2 2021

Investorenbrief - Q1 2021

München, 31. März 2021

Marktkommentar und Quartalsbericht Q1 2021

Donner & Reuschel Newsletter

München, 30. März 2021

Interview mit Martin Hofberger

Fundview

Tim Habicht, 29. März 2021

Münchner Nebenwerte-Boutique erklärt UK-Exposure von 23 Prozent

Investorenbrief - Q4 2020

München, 31. Dezember 2020

Marktkommentar und Quartalsbericht Q4 2020

Investorenbrief - Q3 2020

München, 30. September 2020

Marktkommentar und Quartalsbericht Q3 2020

Investorenbrief - Q2 2020

München, 30. Juni 2020

Marktkommentar und Quartalsbericht Q2 2020

Investorenbrief - Q1 2020

München, 31. März 2020

Marktkommentar und Quartalsbericht Q1 2020

Der Fonds Analyst

Freiburg, 27. Januar 2020

Beschreibung und Beurteilung des Barius European Opportunities Fonds durch Der Fonds Analyst

Interview Berenberg Vermögensverwalter Office

Hamburg, 18. September 2018

Das Interview mit Herrn Hofberger wurde geführt von Sven Hoppenhöft vom Berenberg Vermögensverwalter Office, das als Verwahrstelle für den genannten Fonds fungiert.

Pressemitteilung HANSAINVEST

Hamburg, 5. September 2018

„Neuer Fonds: Free Cash Flow Compounders bei Micro und Small Caps im Fokus von Barius Capital Management“

FRÜHERE MARKTKOMMENTARE

Quarterly Comment - IV 2017

Information Inefficiencies

Marktkommentar - Q2 2017

Illusionen über illiquide Vermögenswerte

Quarterly Comment - II 2017

Megatrend Digital Transformation

Quarterly Comment - I 2016

Micro Cap Volatilities

Marktkommentar - Q4 2016

Das Ende einer Ära?

Quarterly Comment - I 2015

Interest Rate Sensitivities

Quarterly Comment - II 2015

Long-term Perspectives

Quarterly Comment - I 2014

Definition of Quality Stocks

Quarterly Comment - II 2014

Fairly Priced Stocks

Quarterly Comment - II 2013

Decomposing Stock Price Drivers

Quarterly Comment - II 2012

Volatility and Uncertainty

Marktkommentar - Q4 2011

Anlageklassenübergreifende Perspektiven